Letztes Saisonspiel in der Bitburger BärenhöhleEifel-Mosel Bären

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach einem souveränen 9:2-Sieg gegen den EHC Neuwied 1b möchte die erste Mannschaft des EV Bitburg weiterhin einem möglichen Relegationsspiel aus dem Weg gehen. Lediglich einen Punkt hat man Rückstand auf die drittplatzierten Neuwieder, jedoch wartet mit dem IHC Beaufort das zurzeit beste Team der Liga auf die Bären.

Verstecken muss man sich aber nicht: Beaufort kassierte ihre bisher einzige Saisonniederlage gegen die Eifel-Mosel Bären. Dennoch muss man weiterhin auf wichtige Spieler verzichten. Robert Wagner, Cole Fink und Marc Höffler sind alle nach Strafen gesperrt. Dafür trainiert Lukas Golumbeck seit Dienstag wieder in Bitburg und wird den Bärenkader am Sonntag verstärken.

Die Weichen sind somit auf Spannung gestellt und die oft erwähnte Tagesform kann auch in dieser Partie das Zünglein an der Waage sein. Das letzte Saisonspiel der Bären findet am darauffolgenden Sonntag in Mainz statt.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!