Leichtes Wochenende für die Panther?

4:5 verloren – doch die Nierspanther sind Pokalsieger4:5 verloren – doch die Nierspanther sind Pokalsieger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf dem Papier dürften die beiden Aufgaben am kommenden Wochenende den Grefrather Nierspanthern eigentlich keine Schwierigkeiten machen, geht es doch am Freitag, 24. November, um 20 Uhr zuhause mit Königsborn und am Sonntag, 26. November, mit dem EC Bergisch Land gegen zwei Kellerkinder der Liga. Dass aber gerade diese Gegner äußerst unangenehm sein können, zeigte sich unter anderem beim Hinspiel in Unna. Zwar behielten die Nierspanther dort mit 5:2 die Oberhand, konnten diesen Sieg aber erst im letzten Abschnitt einfahren. Das die Spiele gegen ein solches Team nicht leicht sind, mussten vor kurzen erst die Spieler der Iserlohn Roosters 1b erfahren, verlor man doch in Unna mit 2:4. Am Sonntag sind die Panther dann zu Gast in Solingen, erstes Bully ist um 20 Uhr. Das Hinspiel konnte das Team um Trainer Adam Grygiel klar mit 5:1 für sich entscheiden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!