Lars Morawitz bleibt und bringt Verwandtschaft mit

Angstgegner Grefrath geschlagen – aber Pokalsieg verpasstAngstgegner Grefrath geschlagen – aber Pokalsieg verpasst
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Herforder

EV kann weiterhin mit Lars Morawitz planen. Der 24-jährige Torwart wird auch in

dieser Saison zwischen den Pfosten der Ice Dragons stehen. In der vergangenen Spielzeit

wurde er immer wieder eingewechselt, wenn es schlecht lief und sicherte so

diverse Punktgewinne.

 

Und er

wird nicht alleine kommen, bringt er doch seinen Großcousin mit, der den HEV

als Neuzugang verstärken wird, denn: Der 28-jährige Kai Domula verstärkt die

Verteidigung der Ice Dragons. Domula bringt reichlich Regionalliga-Erfahrung

mit nach Herford. Nach seiner guten Eishockeyausbildung in Weißwasser

verbrachte der defensiv orientierte und kampfstarke Verteidiger sieben Jahre in

der Regionalliga. Seine Stationen waren der ELV Niesky, EHC Dortmund und der

Königsborner JEC, wo er auch Kapitän war.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!