Kurzarbeit der schweren Sorte

Favorit war eine Nummer zu großFavorit war eine Nummer zu groß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits in der Vorwoche ist für den Neusser EV „Kurzarbeit“ angesagt. Erneut steht nur eine Partie auf dem Programm, diese hat es jedoch in sich: Mit dem ESV Hügelsheim gastiert der Meister der Baden-Württemberg-Liga im Südpark. Mit fünf Siegen zum Auftakt der Aufstiegsrunde schossen sich die Hornets auf den zweiten Tabellenplatz und wurden so zu einem Mitfavoriten. Dem starken Auftakt folgte jedoch eine unerwartete Schwächephase, durch die unsere Gäste zwischenzeitlich sogar aus den Play-off-Rängen fielen. Beim 5:3-Sieg in Bad Nauheim meldete sich der ESV jedoch eindrucksvoll im Rennen um die ersten vier Plätze zurück.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!