Kooperationsteam zu Gast beim Neusser EV

Kooperationsmannschaft spielt künftig als Stuttgart RebelsKooperationsmannschaft spielt künftig als Stuttgart Rebels
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Wochenende bestreitet das Kooperationsteam aus Stuttgart und Bietigheim nur ein Spiel, dieses führt die Schwaben zum Neusser EV. Der NEV belegt mit bisher neun Punkten in der Tabelle der Aufstiegsrunde zur Oberliga den vorletzten Platz. Doch just letztes Wochenende konnten die Neusser nach sechs langen Wochen wieder punkten.

Somit steht das Kooperationsteam vor einer undankbaren Aufgabe, bei dem mit neuem Selbstvertrauen ausgestatteten Gegner, erwartet man im Umfeld natürlich einen Auswärtssieg. Coach Danny Held warnt davor, den Gegner zu unterschätzen und geht davon aus, dass die Neusser dem Kooperationsteam alles abverlangen werden. Die Aufstellung der Schwaben wird sich erst im Training herauskristallisieren, da noch einige Akteure vom letzen Wochenende angeschlagen sind.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!