Kohl wechselt nach Dinslaken

Kobras zweimal gegen NeuwiedKobras zweimal gegen Neuwied
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich zu Beginn der Sommerpause in Nordrhein-Westfalen geben die Dinslakener Kobras die erste Neuverpflichtung bekannt. Vom Neusser EV wechselt Torhüter Dennis Kohl an den Niederrhein. Der gebürtige Duisburger spielte bereits in früheren Jahren im Dinslakener Nachwuchs, bevor er über verschiedene Stationen 2005 zum Neusser EV wechselte. „Ich hatte in Neuss drei schöne und größtenteils erfolgreiche Jahre, doch neben beruflichen Gründen war zudem die Tatsache, dass mich das Konzept der Kobras überzeugt hat, ausschlaggebend für meinen Wechsel“, so der Keeper. Kohl wird in der neuen Spielzeit bei den Kobras die Trikotnummer 31 tragen.