Königsborner JEC gastiert bei der DEG

Bulldogs gelingt Derbysieg im PenaltsyschießenBulldogs gelingt Derbysieg im Penaltsyschießen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Bulldogs müssen am Freitagabend in der Landeshauptstadt Düsseldorf antreten. Um 19.30 Uhr treffen sie im Eisstadion an der Brehmstraße auf die Amateure des deutschen Vizemeisters DEG Metro Stars.

Erst vor rund zwei Wochen fand das Hinspiel in Unna statt. Dieses gewann Düsseldorf zwar mit 6:1 deutlich, jedoch konnten die Bulldogs das Spiel über zwei Drittel offen gestalten und eine ansprechende Leistung bieten. Doch die Hausherren zählen zu den stärkeren Regionalligisten. In vier Begegnungen ging das junge DEG-Team dreimal als Sieger vom Eis, darunter einmal sogar beim Meisterschaftsanwärter EV Duisburg. Gezeigt hat die DEG aber auch, dass sie zu schlagen ist. Dies durften ausgerechnet die arg gebeutelten Dinslakener Kobras unter Beweis stellen, die Düsseldorf am Sonntag mit 6:4 bezwingen konnten.

Ausschlaggebend wird voraussichtlich sein, welche Spieler für die DEG-Youngster auflaufen werden. Die DNL-Mannschaft, welche einen nicht unerheblichen Teil des Kaders stellt, muss am Wochenende zwei Spiele in der höchsten Nachwuchsliga bestreiten. Ob diese Spieler auch am Freitag eingesetzt werden, bleibt abzuwarten. Ein gutes Pflaster ist die Brehmstraße für die Bulldogs aus Königsborn auf jeden Fall nicht. Die bislang drei Begegnungen bei den Metro Stars gingen allesamt verloren, zweimal unterlag man sogar zweistellig.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!