Kobras zweimal gegen Neuwied

Kobras zweimal gegen NeuwiedKobras zweimal gegen Neuwied
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dinslakener Kobras vereinbarten zum Saisonabschluss noch zwei Freundschaftsspiele. Spontan kam eine Anfrage aus Neuwied mit der Einladung, den Saisonabschluss am kommenden Freitag gemeinsam mit den Kobras zu bestreiten und zu feiern. Diese Einladung wurde angenommen; die Zugabe auf heimischen Eis gibt es am Sonntag.

„Wir freuen uns, dass der EHC Neuwied an uns gedacht hat und seinen Saisonabschluss mit uns ausrichten möchte. Und wir freuen uns auch besonders über unsere Jungs, die spontan entschieden haben, diese beiden Spiele noch zu machen. Das ist alles andere als selbstverständlich. Wir hatten eine wirklich schwierige Saison, aber diese Jungs haben trotz allem immer zusammen gehalten und mit Herz und Charakter sehr viel für den Verein getan. Das verdient riesige Anerkennung. Diese Mannschaft ist einfach Klasse und versteht es, immer wieder aufs Neue positiv zu überraschen“, so ein Verantwortlicher in einer Pressemitteilung.

Das Gastspiel bei Aufsteiger Neuwied beginnt am kommenden Freitag um 20.30 Uhr. Das Rückspiel in Dinslaken startet am Sonntag um 18.45 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!