Kobras zum letzten Mal in dieser Saison

Kobras zweimal gegen NeuwiedKobras zweimal gegen Neuwied
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits berichtet, schnüren die Dinslakener Kobras ein letztes Mal in dieser Saison die Schlittschuhe für eine Zugabe auf hemischem Eis. Zu Gast sein wird mit dem EHC Neuwied einer der Aufsteiger für die kommende Saison. Die Deichstädter feiern sogar ihren zweiten Aufstieg in Folge. Nicht nur sportlich haben die Gäste der Kobras bisher auf sich aufmerksam gemacht. Mit einem Zuschauerschnitt von über 700 in der Verbandsliga sowie in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga übertrumpfen die Neuwieder Anhänger gar den Zuschauerschnitt der Aufstiegsrunde zur Oberliga.

In der Vereinsgeschichte der Dinslakener Kobras trafen die beiden Teams noch nicht aufeinander, was das Spiel am Sonntag zusätzlich interessanter machen dürfte. Begonnen wird die Partie zur gewohnten Zeit um 18.45 Uhr. Der Eintrittspreis wurde für diesen Saisonabschluss gesenkt und liegt bei fünf Euro (freie Platzwahl).