Kobras reisen nach Neuwied und empfangen Moers

Kobras reisen nach Neuwied und empfangen MoersKobras reisen nach Neuwied und empfangen Moers
Lesedauer: ca. 1 Minute

Verstärkt durch ehemalige Troisdorfer Spieler zählen die Neuwieder zum Favoritenkreis um Platz eins der Regionalliga West und werden entsprechend selbstbewusst auftreten. Davon will sich die Tsvetkov-Truppe nicht beeindrucken lassen und mit einer guten Leistung Punkte aus der Bärenhöhle entführen. Spielbeginn ist um 19 Uhr.

Am darauf folgenden Dienstag ist der GSC Moers zu Gast in der Eissporthalle Dinslaken. Schon in der letzten Saison trafen beide Teams in der NRW-Liga aufeinander. Beide Male gingen die Kobras als Sieger vom Eis. In der Regionalliga gilt der GSC Moers als Underdog, der trotzdem die anderen Mannschaften ärgern will. Mit lautstarker Unterstützung der Fans und konzentriertem Spiel wollen die Kobras sich nicht ärgern lassen und die Punkte zu Hause behalten. Erstes Bully ist um 19 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!