Kobra-Kader erhält Zuwachs

Kobra-Kader erhält ZuwachsKobra-Kader erhält Zuwachs
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dinslaken Kobras haben sich weiter verstärkt. So hat Lukas Nehring, Stürmer der letztjährigen Regionalligamannschaft, den Verantwortlichen seine Zusage gegeben. Neu in der Mannschaft ist Stefan Peisker. Der 35-jährige spielte letztmalig 1993 in Dinslaken, bevor es ihn nach Wesel, Moers und Grefrath verschlug.

In dieser Saison möchte er sich nun die Schlangenhaut überstreifen, doch bereits das erste Sommertraining warf dieses Vorhaben erst einmal zurück. Bei einer unglücklichen Bewegung zog sich Peisker einen Kreuzbandriss zu und er wird erst in einigen Monaten das Eistraining aufnehmen können.

Einen neuen Anlauf ins Amateureishockey nimmt Stürmer Andre Boinski. Früher jagte der 29-Jährige für Herne auf Regionalliganiveau der schwarzen Hartgummischeibe hinterher. Es folgte eine private Auszeit, doch Boinski hielt sich körperlich im Hobbybereich fit. Nun möchte er noch einmal angreifen, was Trainer Tsvetkov soweit überzeugte, ihm eine Chance bei den Kobras zu geben.

Aber Coach Tsvetkov wird nicht müde zu betonen, dass auch und gerade Dinslakener Junioren, die sich ihm durch gute Leistungen und Einsatzwillen aufdrängen, ihre Chance in der „Ersten“ erhalten werden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!