Klink und Celle neu in der Landesliga Hamburg

Aus Landesliga Hamburg wird HanseligaAus Landesliga Hamburg wird Hanseliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Landesliga Hamburg haben sich in dieser Saison zwei neue Mannschaften angeschlossen. Der MSV Beinhart Klink, der aus der Landesliga Mecklenburg-Vorpommern hinzukommt und seine Heimspiele in Malchow austrägt, und die Celler Oilers, die in der letzten Saison in der Verbandsliga Niedersachsen gespielt haben und ihre Heimspiele in Langenhagen austragen. Insgesamt besteht das Teilnehmerfeld der Landesliga Hamburg aus den folgenden acht Mannschaften:

Altonaer SV Alligators, Crocodiles Hamburg 1b, EC Celler Oilers, EHC Timmendorfer Strand 1b, Hamburger SV 1c, Hamburger SV Oldtimers, MSV Beinhart Klink und Rostocker EC Freibeuter.

Der Spielplan ist unter der Rubrik Landesverbände und dort dem Menüpunkt Termine zu finden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!