KJEC veröffentlicht Vorbereitungsprogramm

Bulldogs gelingt Derbysieg im PenaltsyschießenBulldogs gelingt Derbysieg im Penaltsyschießen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn der Sommer seine größte Hitze entfaltet, gibt es für einige Sportler in Unna-Königsborn eine gute Abkühlung: Bereits in den Sommerferien beginnt der Regionalligist Königsborner JEC wieder mit dem Eistraining. Ab dem 19. Juli stehen die Bulldogs zweimal pro Woche auf dem Eis. Zum ersten Mal bittet KJEC-Trainer Willi Tesch seine Jungs an beiden Tagen des Loveparade-Wochenendes jeweils in der Zeit von 17.45 bis 19.15 Uhr zum Training. Während dieser Einheiten sollen auch noch potenzielle Neuzugänge getestet werden.

Pünktlich zum Trainingsstart können auch bereits die Dauerkarten für die Vorrunde (elf Spiele) und Vorbereitungsspiele erworben werden. Der Preis für normale Zahler beträgt 80 € und für ermäßigte Karten 55 €. Ermäßigung für Mitglieder, Schüler und Studenten, Rentner, Behinderte und Arbeitslose, mit entsprechenden Nachweisen. Die Einzelkarte kostet weiterhin 7 € und ermäßigt 5 € Kinder unter zwölf Jahren haben freien Eintritt.

Das erste Vorbereitungsspiel findet einen Monat später am 17. August statt. Dann empfangen die Bulldogs in der Eissporthalle Unna den Oberliga-Aufsteiger Herner EV. Weitere Matches werden gegen den EV Duisburg 1b, die Harzer Wölfe, Grefrather EC und Herforder EV bestritten. Hier die Termine im Überblick:

So., 17.08.08 um 18.30 Uhr: KJEC - Herner EV 2007

Fr., 22.08.08 um 19.30 Uhr: EV Duisburg 1b - KJEC

So., 24.08.08 um 18.30 Uhr: KJEC - EV Duisburg 1b

Fr., 12.09.08 um 20.00 Uhr: KJEC - Harzer Wölfe

So., 14.09.08 um 19.00 Uhr: Grefrather EC 2001 - KJEC

Sa., 20.09.08 um 19.00 Uhr: Harzer Wölfe - KJEC

So., 21.09.08 um 18.30 Uhr: KJEC - Herforder EV

Darüber hinaus ist zwischenzeitlich auch der vorläufige Regionalliga-Spielplan vorgestellt worden. Zum Auftakt gibt es gleich ein Derby beim Iserlohner EC 1b am 26. September. Am Sonntag, 28. September, 18.30 Uhr, steht das Heimspiel gegen Aufsteiger Ratinger Ice Aliens an.