KJEC schlägt Dorsten deutlich mit 9:2

Bulldogs gelingt Derbysieg im PenaltsyschießenBulldogs gelingt Derbysieg im Penaltsyschießen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im zweiten Testspiel gewann der Königsborner JEC beim Landesligisten Dorstener EJ mit 9:2 (2:0, 2:1, 5:1). Trotz des klaren Sieges gab es auf Seiten der Bulldogs noch einige Abstimmungsschwierigkeiten.

Die Begegnung begann vielversprechend: In der zweiten Minute ging Königsborn durch Sascha Heimann mit 1:0 in Führung. Die deutliche Feldüberlegenheit des KJEC konnte aber aufgrund zahlreicher Einzelaktionen nicht in weitere Treffer umgewandelt werden. Lediglich Dominic Doden erhöhte in der 17. Minute auf 2:0.

Im zweiten Drittel setzten die Bulldogs ihre Spielweise fort. Anstatt schnell und uneigennützig zu spielen, waren erneut zahlreiche, überflüssige Einzelaktionen zu sehen. Königsborn konnte durch ein weiteres Tor von Doden sowie einen Treffer von Tim Linke auf 4:0 erhöhen, in einer 3:5-Unterzahlsituation gelang Dorsten der Anschluss zum 1:4.

In letzten Spielabschnitt war das Drittel wesentlich gefälliger. Endlich wurden schnelle Pässe gespielt und die Stürmer in Aktion gesetzt. Toren von Sebastian Schulte und Patrick Kuchnia folgte zwar ein weiteres Tor der Dorstener EJ, die Bulldogs setzten daraufhin allerdings durch drei weitere Treffer zum 9:2-Endstand (Heimann, Wisniewski, Zech) ein klares Zeichen.

Am kommenden Wochenende bestreiten die Bulldogs ihre ersten „Heimspiele“ in Bergkamen. Am Samstag trifft das Roosen-Team um 21 Uhr auf den EHC Gelsenkirchen, am Sonntag gibt um 18.30 Uhr der EEV Eschweiler seine Visitenkarte ab.

Zum Abschluss keine Punkte
Hamburger SV verliert das letzte Auswärtsspiel der Saison

​500 Kilometer Anfahrtsweg nach Chemnitz für ein Spiel um die berühmte „goldene Ananas“, dazu ein Minikader – da war die Erwartungshaltung beim Team des Hamburger SV...

Die Moral bleibt intakt
Hamburger SV ringt die Chemnitz Crashers nach Verlängerung nieder

​Das Erreichen der Finalspiele der Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost war für beide Teams zwar bereits kein Thema mehr – trotzdem boten der Hamburger SV und...

Spitzenspiel steht an
Salzgitter Icefighters empfangen Schönheide

​Wenn es am Sonntag (18 Uhr) zum Aufeinandertreffen der TAG Salzgitter Icefighters und den Schönheider Wölfen kommt, ist es bereits am dritten Spieltag der Meisterru...

Starker Fight nicht belohnt
Hamburger SV verliert auch zweites Spiel der Meisterrunde

​Es hat nicht sollen sein: Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Vergleich zum Auftaktmatch steht der Hamburger SV auch weiterhin ohne Punkte in der Verzahnu...

1050 Unterschriften wurden innerhalb von einer Woche gesammelt
Bürgerbegehren in Timmendorf zum Erhalt des ETC erfolgreich

​In nur einer Woche ist es gelungen, 1050 Unterschriften für einen neuen Bürgerentscheid zur Sanierung des Eissport- und Tenniscentrums am Timmendorfer Strand zu sam...