Keine Probleme für die Aliens

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Keine Schwierigkeiten hatten die Ratinger Ice Aliens in der Regionalliga NRW beim gestrigen 17:2 (2:0, 10:0, 5:2) gegen die Zweitvertretung des Herner EV. Nachdem im ersten Drittel der Puck nur zweimal den Weg ins gegnerische Tor fand, gelangen den Gastgebern im zweiten Abschnitt gleich zehn Treffer. Innerhalb 139 Sekunden erzielten die Ratinger dabei fünf Tore. Beim Schützenfest machte auch Verteidiger Matthäus Brychzy mit, der normalerweise in der zweiten Mannschaft spielt. Am kommenden Freitag sind die Ice Aliens erneut spielfrei, bevor es am Sonntag nach Dinslaken geht.

Tore: Ratingen: Wodrich (4), Wintgen, Hoeveler (je 3), Schlesiger (2), Hendle, Wagner, Leverenz, Franzen, Louven; Herne: Ballnus, Rinke. Strafminuten: Ratingen 10, Herne 12. Zuschauer: 554.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!