Kantersieg gegen Herne - Aufstieg perfekt

Kantersieg gegen Herne - Aufstieg perfektKantersieg gegen Herne - Aufstieg perfekt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Durch einen 17:2-Kantersieg gegen den Herner EV 1b hat der ESV Bergisch Gladbach den Aufstieg in die Regionalliga NRW endgültig perfekt gemacht. Von der ersten Minute an gaben die Realstars gegen einen total überforderten Gegner Vollgas. In der zweiten Minute dann auch schon die Führung. Erst bediente Nico Rosewe Niclas Defls zum 1:0, um dann 22 Sekunden später selbst zum 2:0 einzunetzen. Dann passierte bis zur zehnten Minute wenig, ehe dann Lutz Klauck das 3:0 erzielte. Die weiteren Treffer bis zur Drittelpause erzielten Lukas Hubert und Markus Breuer. Im zweiten Drittel begann der Torreigen wieder mit einem Treffer der Junioren-Reihe durch Fabian Mels, dann legte Andy Wichterich für Nico Rosewe auf und Tim Krahforst für Marcin Wronecki. Den Schlusspunkt im zweiten Drittel setzte dann Nico Rosewe. Herne bemühte sich zwar, hatte aber auch im letzten Drittel keine Chance. Das zehnte Gladbacher Tor erzielte Dennis Kerrutt, dann war Andy Wichterich dran, wieder Dennis Kerrutt und Alex Ziegenhan stellten den Zwischenstand von 13:2 her. In der 51. Minute erzielte Christoffer Zeh den 14. Realstars-Treffer. Anschließend erhöhten Lutz Klauck und Marcin Wronecki. Nico Rosewe setzte den Schlusspunkt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!