Kanadier-Duo für die Kobras

Kobras zweimal gegen NeuwiedKobras zweimal gegen Neuwied
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dinslakener Kobras sind noch einmal auf der Suche nach Verstärkung für die kommende Saison fündig geworden. Mit Dominik Rozman und Jason E. Baclig band der Verein zwei junge, spielstarke Stürmer direkt aus dem Mutterland des Eishockeys an sich. Sowohl der 25 Jahre alte Dominik Rozman als auch der gleichaltrige Jason Baclig haben zunächst einen auf einen Monat befristeten Vertrag bei den Kobras unterschrieben. Die beiden Kanadier sollen bereits am Freitag gegen die Ratinger Ice Aliens um 19.45 Uhr ihr Debüt geben. Jason Baclig, der zuletzt in der NCAA für die Wayne State University aktiv war, erzielte in den letzten vier Spielzeiten 84 Punkte in 128 Spielen und wurde bereits mehrmals in das All-Star-Team der West Ontario Junior Hockey League (WOJHL) gewählt. Sein Landsmann Dominik Rozman verbuchte in der College Hockey America (CHA) in 33 Spielen 8 Tore und 16 Vorlagen und erreichte in der abgelaufenen Spielzeit mit seinem Team der University of Alabama das Halbfinale der Playoffs. Auch der sympathische Marketing-Student wurde laut Pressemitteilung des Vereins in das Allstar-Team der WOJHL gewählt.