Kaderplanung steht kurz vor dem Abschluss Weserstars Bremen

Von links: Alexander Josch, Bastian Kerkau, Chris Otten. (Foto: Sven Peter - www.spfoto.de)Von links: Alexander Josch, Bastian Kerkau, Chris Otten. (Foto: Sven Peter - www.spfoto.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Bastian Kerkau kehrt ein Altbekannter zurück ins Paradice. Er gehörte zur ersten Riege der Weserstars und war in der Regionalligasaison 2009/10 interner Topscorer der Bremer in der Meisterrunde.

Weiterhin wird auch Wadim Scheifler für die Weserstars verteidigen. Er geht in seine mittlerweile vierte Saison.

Mit Mirco Ratajczak kehrt ein weiterer ehemaliger Spieler zurück in die erste Mannschaft. Er absolvierte einige Oberligapartien für die Weserstars, spielte aber überwiegend in der ehemaligen zweiten Mannschaft.

Mit Chris Otten begrüßen die Weserstars den zweiten Neuzugang im Team. Er spielte seit 1995 bei den Jadehaien in Wilhelmshaven und durchlief dort sämtliche Jugendmannschaften und kam damals auch zu Einsätzen in der Niedersachsenauswahl. 

Mit 16 begann er mit dem Inline-Skaterhockey bei den Jade Warriors aus Wilhelmshaven. Er spielte mit den Warriors in der 2. Bundesliga. „Da mir diese Sportart viel Spaß gemacht hat und ich dort viel trainiert habe, bin ich zu den Bissendorfer Panthern in die 1. Bundesliga gewechselt. Letzte Saison habe ich dann für die Rostocker Nasenbären in der 1. Skaterhockey-Bundesliga gespielt.“ Ganz loslassen konnte er vom Eishockey aber nicht und spielte in Hannover in einer Hobbymannschaft. 

4:1 gegen die Weserstars Bremen
Salzgitter Icefighters holen souveränen Sieg gegen den Meister

​Mit einem 4:1 (1:0, 2:1, 1:0) gegen die Weserstars Bremen holten die TAG Salzgitter Icefighters am Sonntagabend den dritten Sieg in Folge und sind damit vor rund 32...

Alles ist möglich
Trotz längst erreichter Zwischenziele siegt der HSV immer weiter

​Den Pokal gewonnen, die Meisterrunde vorzeitig erreicht – andere Teams würde angesichts einer derartig komfortablen Situation einen Gang zurückschalten. Nicht so di...

CET trifft im Pokal auf den Adendorfer EC
Timmendorf erwartet das Spektakel am Freitag

​Am kommenden Freitag, 11. Januar, kommt es zum echten Eishockey-Spektakel in der Eishalle am Timmendorfer Strand. Um 20.Uhr empfängt der Landesligist vom CE Timmend...

Zwei Punkte gegen Adendorf
Salzgitter Icefighters erobern Platz drei

​Mit einem 4:3 (1:1, 2:0, 0:2) gegen den Adendorfer EC setzten sich die TAG Salzgitter Icefighters am Sonntagabend erst in der Verlängerung durch und schieben sich d...

Den nächsten Schritt gemacht
HSV qualifiziert sich vorzeitig für Verzahnungsrunde mit dem Osten

​Das neue Jahr ist erst eine Woche alt – und schon kann die Regionalliga-Mannschaft des Hamburger SV den Haken hinter einem weiteren Saisonziel machen: Die gemeinsam...