Kaderplanung schreitet voranWeserstars Bremen

Wolfgang Knoll steht wieder im Bremer Tor. (Foto: Michael Müller)Wolfgang Knoll steht wieder im Bremer Tor. (Foto: Michael Müller)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wolfgang Knoll war seit Beginn der Weserstars Bremen im Jahr 2010 Stammtorhüter und Rückhalt des Teams. Mitte letzter Saison verließ er die Weserstars. Nun kehrt der einstige Publikumsliebling wieder zurück und wird zusammen mit Andreas Gläser das Torhüterduo bilden.

Als ersten Neuzugang präsentieren die Weserstars Alexander Josch, der vom Ligakonkurrenten REV Bremerhaven nach Bremen wechselt. 1994 stand er in Wilhelmshaven erstmals auf dem Eis und spielte bis zu seinem 15. Lebensjahr bei den Jadehaien. Anschließend wechselte er in den Nachwuchsbereich der Hannover Indians und absolvierte dort Spiele in der Jugend- und Junioren-Bundesliga. Danach legte er beruflich bedingt eine Eishockeypause ein. In dieser Pause spielte er erfolgreich Inlinehockey bei den Jade Warriors aus Wilhelmshaven und der Junioren-Nationalmannschaft. 2009 wurde er Junioren-Europameister. Seit 2012 spielte er wieder Eishockey. Mit dem REV Bremerhaven lief er in der letzten Saison in der Regionalliga Nord auf. Dort kam er auf 15 Einsätze.

Darian Wellmann bleibt für ein weiteres Jahr ein Weserstar. Der 19-Jährige entwickelte sich in den letzten beiden Jahren zu einem festen Bestandteil des Teams. Auch in der kommenden Spielzeit wird er wieder in der Verteidigung auflaufen.

Zwei Leistungsträger der ehemaligen zweiten Mannschaft verstärken die Weserstars. Jonas Schultz und Michael Sievert sind die nächsten „Neuzugänge“ für das Regionalligateam. Doch so neu sind sie dann auch wieder nicht. Beide Spieler kamen in den vergangenen drei Jahren zu Einsätzen in der ersten Mannschaft. Michael Sievert wird als gebürtiger Schwede eine Kontingentstelle besetzen.

Ärger um ausbleibende Sanierung
300 Teilnehmer bei Demo in Timmendorfer Strand

​Am Samstag, 16. Februar, fand eine Demonstration für die Sanierung des Eissport- und Tenniscentrum Timmendorfer Strand mit 300 Teilnehmern statt. Der Protestzug sta...

8:2 gegen Chemnitz
Salzgitter Icefighters besiegen Crashers zum Meisterrunden-Auftakt

​Mit einem Traumergebnis sind die TAG Salzgitter Icefighters am Samstag bei den Chemnitz Crashers in die Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost gestartet. Dabei...

Bürgerbegehren gestartet
Sanierung des Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand

​Initiatoren wollen rund 800 Unterschriften sammeln, um einen neuen Bürgerentscheid zur Sanierung des Eissport- und Tenniscentrums auf den Weg zu bringen. ...

Auftakt am Samstag
Salzgitter Icefighters starten in Chemnitz die Meisterrunde

​Am Samstag um 16.30 Uhr wird es ernst für die TAG Salzgitter Icefighters. Dann startet die Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost. Für die Stahlstädter geht de...

Acht Teams spielen um den Titel
Nord und Ost: Meisterrunden-Gruppen stehen fest

​Nach Beendigung der Hauptrunden in den Regionalligen Nord und Ost stehen die beiden Meisterrunden-Gruppen fest, in denen der gemeinsame Titelträger ermittelt wird. ...