Jannik Höffgen bleibt beim HSVHamburger streben Wiederaufstieg an

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits die erste Vertragsverlängerung folgt der Grundidee, aus der letztjährigen Oberliga-Mannschaft selbstausgebildete Leistungsträger als Korsettstangen für das neue Team zu binden: für ein weiteres Jahr in Stellingen bleibt Stürmer Jannik Höffgen. Der 19-Jährige ist trotz seines jugendlichen Alters schon ein alter Hase im Herrenbereich – in der Oberliga punktete er zuletzt regelmäßig. In der Regionalliga soll er nun den nächsten Schritt gehen und eine Führungsposition übernehmen.

Jannik Höffgen zu seiner Vertragsverlängerung: „Ich möchte mich nach dem Abstieg aktiv daran beteiligen, unseren HSV wieder dahin zu führen, wo er hingehört – in die Oberliga. Für mich stand auch nach dem Gang in die Regionalliga nie zur Diskussion, meinen Verein zu verlassen. Ich wünsche mir eine erfolgreiche Saison für uns alle.“


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!