Jadehaie reisen zum TabellenführerECW Sande muss in Farmsen ran

Nick Hurbanek, Kapitän der Jadehaie. (Foto: Sievers/ECW Sande)Nick Hurbanek, Kapitän der Jadehaie. (Foto: Sievers/ECW Sande)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Nach der Pokal-Niederlage, die jetzt auch kein Hals- und Beinbruch war, wollen wir in der Liga wieder Gas geben“, blickt Kapitän Nick Hurbanek auf den kommenden Gegner, der sehr gut in die Verbandsliga-Saison gestartet ist. Die Hamburger liegen mit zwölf Punkten aus vier Spielen an der Tabellenspitze und feierten unter anderem einen 7:1-Erfolg über den REV Bremerhaven. Hurbanek weiter: „Auf uns wartet definitiv keine leichte Aufgabe.“

Weiterhin verzichten muss Trainer Sergej Jaschin auf Patrick Bartlog und Michel Merta (beide verletzt). Beim Pokalspiel gegen den HSV wurde Marcel Struck zu allem Überfluss mit einer Matchstrafe zum Zuschauen verdammt. „Wir haben Post vom Verband bekommen. Strucki wird uns wegen einer Unsportlichkeit in den nächsten acht Spielen nicht zur Verfügung stehen, was natürlich bitter ist“, erklärt Teamleiter Jörg Opitz.

Umso erfreulicher für den ECW Sande: Christoph Josch wird nach seiner abgesessenen Sperre zum ersten Mal in dieser Saison das Jadehaie-Trikot tragen.

Zwei Punkte hinterm Deich
HSV bezwingt die Salzgitter Icefighters in der Overtime

​Ein Sonntagsausflug an die Elbe gehört in Hamburg zu den beliebten Freizeitaktivitäten – und auch das sonntägliche Heimspiel des Hamburger SV „drohte“ in diese Kate...

Duell mit dem HSV steht bevor
Salzgitter Icefighters wollen in Hamburg die Play-offs sichern

​Wenn die TAG Salzgitter Icefighters am Sonntag um 17 Uhr beim Hamburger SV antreten, könnten die Stahlstädter im Idealfall mit einem Sieg die Playoffs in der Region...

4:1 gegen die Weserstars Bremen
Salzgitter Icefighters holen souveränen Sieg gegen den Meister

​Mit einem 4:1 (1:0, 2:1, 1:0) gegen die Weserstars Bremen holten die TAG Salzgitter Icefighters am Sonntagabend den dritten Sieg in Folge und sind damit vor rund 32...

Alles ist möglich
Trotz längst erreichter Zwischenziele siegt der HSV immer weiter

​Den Pokal gewonnen, die Meisterrunde vorzeitig erreicht – andere Teams würde angesichts einer derartig komfortablen Situation einen Gang zurückschalten. Nicht so di...

CET trifft im Pokal auf den Adendorfer EC
Timmendorf erwartet das Spektakel am Freitag

​Am kommenden Freitag, 11. Januar, kommt es zum echten Eishockey-Spektakel in der Eishalle am Timmendorfer Strand. Um 20.Uhr empfängt der Landesligist vom CE Timmend...