Jadehaie empfangen Verbandsliga-MeisterECW Sande trifft auf die Crocodiles

Witalij Saitz von den Jadehaien. (Foto: Daniel Sievers/ECW Sande)Witalij Saitz von den Jadehaien. (Foto: Daniel Sievers/ECW Sande)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der 4:10-Hinspielniederlage brennen die Jadehaie auf Wiedergutmachung: „In Hamburg haben wir kein gutes Spiel abgeliefert und zu Hause möchten wir uns definitiv besser präsentieren“, blickt Witalij Saitz auf die kommende Aufgabe. Um am Ende der regulären Spielzeit auf einem der beiden Play-off-Plätze um den Aufstieg zu stehen, benötigen die Jadehaie noch einen Punkt.

„Zum Glück haben wir insgesamt noch drei Partien vor der Brust, denn mit dem HSV 1b sind wir uns so gut wie einig. Der neue Spieltermin muss nur noch vom Verband bestätigt werden“, erklärt der Stürmer weiter und spricht damit das noch ausstehende Auswärtsspiel beim Tabellenletzten an, das wegen des Ausfalls beider Sander Torhüter kurzfristig abgesagt werden musste.

Gegen die Crocodiles dürfen sich die Jadehaie jetzt schon auf reichlich Unterstützung ihrer treuen Anhänger freuen. Die Fans von den „ECW Sande News“ haben via Facebook die Aktion „#hallevollmachen“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, dass jeder Haie-Fan mindestens einen Freund bzw. Bekannten mitbringt und das „Haifischbecken“ am Samstag prall gefüllt ist.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!