Iserlohn Roosters vergeben eine weitere Förderlizenz

Wild Roosters belegen den dritten PlatzWild Roosters belegen den dritten Platz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach Marlon Czernohous, der in der Oberliga für Herne auf Torejagd geht, und Torhüter Andreas Jenike, der die dritte Position bei den Roosters hinter Norm Maracle und Sebastian Stefaniszin bekleidet, wurde nun bereits die dritte Förderlizenz an einen Nachwuchsspieler aus den Reihen der Young Roosters vergeben. IEC-1b-Stürmer Christian Gose lief bereits im Pokal für den heimischen DEL-Club auf und verzeichnete bereits seinen ersten Scorerpunkt bei Sulkovskys Treffer zum zwischenzeitlichen 4:0 in Landsberg.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!