Icefighters empfangen die Weser Stars

Meisterschaftsfavorit wird seiner Rolle gerechtMeisterschaftsfavorit wird seiner Rolle gerecht
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag treffen die CRE Salzgitter Icefighters um 18.30 Uhr in der Regionalliga Nord auf die Weser Stars.

Im Spiel gegen die Wedemark Scorpions kassierten die Icefighters zwar die siebte Niederlage in Folge, allerdings schöpft das gesamte Umfeld neue Hoffnungen. „Unsere Mannschaft hat ein gutes Spiel gemacht. Die Niederlage resultiert daraus, dass Wedemark die besseren Einzelspieler hatte“, blickt Pressesprecher Benjamin Kozlowski zurück auf letzten Sonntag. „Wären die zwei Pfosten- bzw. Lattentreffer ins Tor gegangen, wäre wesentlich mehr drin gewesen.“

Unter der Woche gab es noch zwei Spielerwechsel bei den Icefighters zu vermelden. Die Stürmer Sebastian Hoffert und Nils Blankschyn haben sich entschlossen, künftig ihren Sport bei anderen Mannschaften auszuüben. Hoffert zieht es nach Wolfsburg, Blankschyn wechselt nach Langenhagen.