HSV startet ins Training

HSV spielt in der Jugend-BundesligaHSV spielt in der Jugend-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Abgang von Stürmer Andrey Gorbenko (30) vom Hamburger SV zum Adendorfer EC scheint sich immer mehr abzuzeichnen, dennoch sind die finanziellen Forderungen des HSV immer noch nicht erfüllt. Als Ersatz steht bereits ein routinierter Neuzugang auf dem Sprung und betritt ebenso wie das ganze Team bereits nächste Woche das erste Mal das Eis in der Farmsener Eishalle. um die erste Trainingseinheit zu absolvieren. Der HSV hat neue Kooperationspartner: Buddy´s - die Party Location auf dem Kiez - und der HSV-Ernährungspartner Body Attack.