HSV qualifiziert sich vorzeitig für Verzahnungsrunde mit dem OstenDen nächsten Schritt gemacht

Daniel Bethe war in Nordhorn ein sicherer Rückhalt für den HSV. (Foto: Wolfgang Lange/Hamburger SV)Daniel Bethe war in Nordhorn ein sicherer Rückhalt für den HSV. (Foto: Wolfgang Lange/Hamburger SV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem lange die Abwehrreihen dominierten sah sich das Team um Kapitän Marcel Schlode durch einen Doppelschlag nach der Hälfte der Spielzeit plötzlich mit 0:2 in Rückstand. Pascal Heitmann hielt die Rautenträger jedoch mit seinem Überzahltreffer kurz darauf im Spiel. Im letzten Abschnitt wurde es nickeliger, Robin Richter gelang der Ausgleich – und schließlich auch der Siegtreffer in der Overtime. Deckel drauf!

Terminiert ist mittlerweile auch die Übergabe des Nordpokals an das siegreiche Team aus Stellingen: am 25. Januar im Rahmen des Heimspiels gegen den Adendorfer EC wird der HSV seinen ersten Titel der Saison entsprechend abfeiern können.