HSV besiegt die WeserstarsDer Bann ist gebrochen

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von Beginn an sahen die Zuschauer im Stellinger „Palast der Winde“ eine gutklassige Partie, in der die Bremer zeigten, dass sie nicht zu Unrecht ganz oben in der Tabelle stehen. Die Führung durch Rückkehrer Tim Maier war daher nicht unverdient, da der HSV seine durchaus vorhandenen Chancen nicht nutzte. Das Team arbeitete sich jedoch zunehmend in die Partie hinein und kam zu Beginn des zweiten Drittels durch den teilweise wie aufgedreht spielenden Kapitän Marcel Schlode zum Ausgleich. Beide Teams blieben auf Augenhöhe, die Hamburger Führung durch Robin Richter zu Beginn des letzten Abschnitts glichen die Bremer im weiteren Verlauf aus. So ging es – ganz den ausgeglichenen Spielanteilen entsprechend – in die Overtime. Hier spielte der HSV zwar minutenlang in Überzahl, wirkte aber zu wenig zielstrebig. Ganz anders im abschließenden Penaltyschießen, in dem Youngster Matyas Kovacs mit einem ganz abgezockten Treffer den Zusatzpunkt sicherte.

Durch einen Dreier im abschließenden Match in Bremerhaven hat der HSV nun die Chance, dem  Titelverteidiger Weserstars Bremen im Halbfinale der Play-offs aus dem Weg zu gehen.

Drittelführung reichte nicht aus
Salzgitter Icefighters verlieren in Nordhorn

​Mit einem 2:4 (2:1, 0:2, 0:1) mussten die TAG Salzgitter Icefighters am Samstagabend beim EC Nordhorn die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Dabei hatte das Team...

Pokalsieger mit Verspätung
Hamburger SV fährt den ersten Titel der Saison ein

​Die Regionalliga-Mannschaft des Hamburger SV ist vorzeitig Nordpokalsieger der Saison 2018/19 – profitierte dabei von einem beherzten Auftritt des CE Timmendorfer S...

Heute zum EC Nordhorn
Tomas Lesko hat die TAG Salzgitter Icefighters verlassen

​Kurz vor dem Spiel gegen den EC Nordhorn müssen die TAG Salzgitter Icefighters eine traurige Botschaft bekannt geben. Tomas Lesko, seit der Saison 2016/2017 in Dien...

3:4-Niederlage
TAG Salzgitter Icefighters verlieren gegen den Hamburger SV

​Mit 3:4 (2:1, 1:3, 0:0) mussten sich die TAG Salzgitter Icefighters gegen den Hamburger SV geschlagen geben. Dabei lagen die Hausherren gegen dezimierte Hamburger b...

Wenn hinten vorne ist
Der Hamburger siegt mit ungewöhnlichem Kader immer weiter

​Dass die Regionalliga-Mannschaft des Hamburger SV aktuell nicht gerade über einen üppigen Kader verfügt ist ja bereits bekannt – am vergangenen Wochenende nahm die ...