Highlander wollen Tabellenspitze festigen

Highlander treffen auf Rote TeufelHighlander treffen auf Rote Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag, 25. November, ist der ERC Pohlheim um 18 Uhr zu Gast im Regionalligapokal-Spiel beim VERC Lauterbach – wieder einmal. Denn die Galloways haben ihr Heimrecht an die Highlander abgetreten, die sich die weite Fahrt in die Eissporthalle Diez sparen und den Zuschauern ein weiteres Heimspiel präsentieren können. Bei den Lauterbachern sind bis auf die Langzeitverletzten Dennis Weinrich, Sven Mecke und Julian Grund alle Spieler fit. Ein Fragezeichen steht noch hinter Routinier Holger Selenka, der die Woche über mit einer Grippe zu kämpfen hatte. Trainer Horst Fahl kann auch wieder komplett auf seine Youngsters zurückgreifen, die in den letzten Wochen im Dauerstress standen: Jonas Höhl, Emanuel Grund, Christian Wolff und Ernst Reschetnikow waren in bis zu drei Spielen am Wochenende aktiv. Nur knapp verfehlten sie mit den EJ Kassel die Qualifikationsrunde zur Deutschen Meisterschaft.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!