Highlander wollen Kurs mit Neuwied gleichziehen

Highlander treffen auf Rote TeufelHighlander treffen auf Rote Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor einer schweren Aufgabe steht der VERC Lauterbach am Samstag, 17. Februar, um 17:30 Uhr im hessischen Regionalliga-Pokal. Die Highlander begrüßen auf heimischen Eis den EV Bitburg. Dass die Lauterbacher dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen können, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Mit einem Sieg in Lauterbach können sich die Bitburger Bären mit den Kufencracks des VERC auf Augenhöhe stellen. Mit einem Sieg kann der VERC mit Tabellenführer VFE Neuwied gleichziehen, um so den Hessenpokalsieg nicht aus den Augen zu verlieren. Trainer Horst Fahl kann am Samstag wieder auf alle bewährten Kräfte zurückgreifen, so fehlen nur die Langzeitverletzten Julian Grund, Sven Mecke und Dennis Weinrich, für alle drei Spieler ist die Saison bereits beendet.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!