Highlander vor dem ersten Heimspiel

Highlander treffen auf Rote TeufelHighlander treffen auf Rote Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag, 21. Oktober, beginnt für den VERC Lauterbach die neue Saison in der Regionalliga Hessen. Um 18 Uhr ist der EV Wiesbaden der erste Gegner der Highlander auf heimischen Eis. Für Spielertrainer Falk Ozellis sind die Weichen klar gestellt: „Wir wollen in die Aufstiegsrunde zur Oberliga.“ Gespannt dürfen die Lauterbacher Fans auf die Neuzugänge Illka Sandström, Johannes Goldbach und Alexander Brinkmann sein, die sich zum ersten Mal vor heimischer Kulisse präsentieren werden. „Für mich ist es die stärkste Mannschaft, die der VERC in den letzten Jahren hatte“, so Bertram Höhl, der Vorsitzende des VERC.