Highlander und Trainer Horst Fahl gehen getrennte Wege

Highlander treffen auf Rote TeufelHighlander treffen auf Rote Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der VERC Lauterbach und Trainer Horst Fahl gehen in Zukunft getrennte Wege. Horst Fahl wechselt auf eigenen Wunsch in die Nachwuchsabteilung der EJ Kassel. „Der VERC Lauterbach“, so Vorsitzender Bertram Höhl, „bedankt sich bei Horst Fahl für die gute Arbeit der letzten beiden Jahre, die mit dem Gewinn des Hessenpokals gekrönt wurde.“ Über einen Nachfolger ist noch nicht entschieden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!