Highlander starten gegen Wiesbaden

Highlander treffen auf Rote TeufelHighlander treffen auf Rote Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Endlich ist es so weit. Am Sonntag starten die Highlander Lauterbach um 18 Uhr in die neue Saison in der Regionalliga Hessen. Nach langer Vorbereitung gibt am Sonntag der EV Wiesbaden seine Visitenkarte im Lauterbacher Steinigsgrund ab. Eine lange Vorbereitung liegt hinter der Mannschaft von Spieler-Trainer Falk Ozellis, eine intensive Zeit in der die Neuzugänge Illka Sandström, Johannes Goldbach und Alexander Brinkmann in die Mannschaft intrigiert wurden. Mit Wiesbaden haben die Lauterbacher einen Gegner mit vielen Fragezeichen zu Gast. „Mit dem EVW haben wir eine Mannschaft zum Auftakt, die sehr schwer einzuschätzen ist“, so Falk Ozellis. Verzichten muss Ozellis am Sonntag auf die Spieler Mecke, Kreuz und Rabe, die sich mit den Kaufunger Sharks bei der Inlinehockey Champions League befinden. Da der Kader der Highlander breit aufgestellt ist, lassen sich die drei Ausfälle kompensieren.