HEV 07 startet in die Saison

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ab Samstag, 29. September, 17:45 Uhr beginnt die neue Regionalligasaison für den Herner EV 2007 mit einem Gastspiel beim GSC Moers. Nur einen Tag später, am Sonntag, 30. September, 18:30 Uhr geht es auch in der Eis-Arena am Gysenberg los. Mit dem Neusser EV kommt es gleich zu einem Spitzenspiel.

Um den Saisonauftakt gebührend feiern zu können, gibt es am Sonntag ein großes Programm für alle Herner Fans. Neben den neuen Trikots, die zu diesem Spiel das erste Mal getragen werden, steht auch die Premiere der neuen Hymne des Vereins auf dem Plan. Die Gruppe Depended wird sie vor dem Spiel den Zuschauern auf dem Eis präsentieren.

Das Programm an der Eis-Arena startet um 15 Uhr im Revier-Pub in der Eishalle, wo bereits die Depended-CD für sechs Euro erhältlich sein wird und Depended sowie die Spieler für Autogramme zur Verfügung stehen werden.

Keine Tore zum Saisonabschluss
Salzgitter Icefighters beenden Meisterrunde auf Rang drei

​Mit zwei Torlos-Niederlagen verabschiedeten sich die TAG Salzgitter Icefighters am Wochenende aus der aktuellen Saison. Nach einem 0:6 (0:1, 0:1, 0:4) beim Hamburge...

Duell um Regionalliga-Titel in Nord und Ost
ECW Sande: Nord-Meister trifft auf Ost-Meister

​Es ist angerichtet: Der ECW Sande trifft im Play-off-Finale um den Meistertitel in der Regionalligen Nord und Ost auf die Schönheider Wölfe. Spiel eins der Best-of-...

Ein Spiegelbild der Saison
Sieg und Niederlage für den Hamburger SV zum Saisonabschluss

​Für das Regionalligateam des Hamburger SV ist seit Sonntagabend die Saison beendet – nach einem finalen Spielwochenende, das wie eine Zusammenfassung der Höhen und ...

Zum Abschluss keine Punkte
Hamburger SV verliert das letzte Auswärtsspiel der Saison

​500 Kilometer Anfahrtsweg nach Chemnitz für ein Spiel um die berühmte „goldene Ananas“, dazu ein Minikader – da war die Erwartungshaltung beim Team des Hamburger SV...

Die Moral bleibt intakt
Hamburger SV ringt die Chemnitz Crashers nach Verlängerung nieder

​Das Erreichen der Finalspiele der Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost war für beide Teams zwar bereits kein Thema mehr – trotzdem boten der Hamburger SV und...