Hessisches 1b-DoppelwochenendeEHC Netphen

Hessisches 1b-DoppelwochenendeHessisches 1b-Doppelwochenende
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Huskies traten in der Vorsaison in der Hessenliga an und schafften den Aufstieg in die Regionalliga West. Dort stehen sie nach zwei Spielen mit vier Punkten auf dem ersten Tabellenrang. Ihr Auftaktspiel absolvierten sie gegen den Kölner EC, dem der EHC Netphen einen Sieg nach Penaltyschießen abtrotzen konnte. Die Kasseler waren gegen den Kölner EC ebenfalls erfolgreich, allerdings konnten sie ihren 6:5-Erfolg bereits nach regulärer Spielzeit unter Dach und Fach bringen. Im zweiten Spiel unterlagen sie dem Neusser EV mit 5:6 nach Penaltyschießen.

Das zweite Spiel am Wochenende bestreitet der EHC Netphen am Sonntag ab 18 Uhr gegen die 1b der Frankfurter Löwen. Die Frankfurter traten bereits in der letzten Saison in der Regionalliga West an, die sie in der Hauptrunde auf Platz sieben beendeten. In der folgenden Pokalrunde errangen sie den vierten Rang.

Wie es bei 1b-Mannchaften üblich ist, stehen sowohl im Kader der Huskies wie auch Löwen einige talentierte junge Spieler, die unter der Führung einiger alter Hasen langsam an die erste Mannschaft herangeführt werden sollen.

Die Mannen des EHC Netphen werden sowohl am Freitag alles geben, um ihren Fans eine gelungene Heimpremiere bieten zu können. Dazu kann EHC-Trainer Reinhard Bruch aller Voraussicht nach seine Wunschformation ins Rennen schicken.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!