Hessel kehrt zur Eintracht zurück

Souveräner Auswärtssieg in DiezSouveräner Auswärtssieg in Diez
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurter Eintracht hat nach vielen Neuzugängen auf Spielerseite nun

endlich auch auf der Torhüter-Position zuschlagen können. Julian Hessel

kehrt aus München zurück und wird die Landesliga-Mannschaft der Eintracht

verstärken. Hessel wird zusammen mit dem Kanadier Russ Ramos das

Torhüter-Duo bilden. Als Back-up steht für beide Michael Dolgner bereit, der

schon im letzten Jahr zweiter Mann hinter Russ Ramos war. Damit hat die

Eintracht ein Problem weniger. In der vergangenen Woche beim

Trainingsauftakt der Eintracht sah man auch weitere neue Gesichter auf dem

Eis. Möglicherweise wird man in den kommenden Tagen weitere Neuzugänge

vermelden können. In Sachen Trainer gibt es noch nichts Neues. Der

aussichtsreichste Kandidat weilt derzeit in Urlaub. Somit müssen die ersten

Einheiten von den ehemaligen Spielern Jens Mörschel und dem ehemaligen

Spielertrainer Jay McNeill geleitet werden, so lange die Position des neuen

Trainers noch vakant ist.