Hessel kehrt zur Eintracht zurück

Souveräner Auswärtssieg in DiezSouveräner Auswärtssieg in Diez
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurter Eintracht hat nach vielen Neuzugängen auf Spielerseite nun

endlich auch auf der Torhüter-Position zuschlagen können. Julian Hessel

kehrt aus München zurück und wird die Landesliga-Mannschaft der Eintracht

verstärken. Hessel wird zusammen mit dem Kanadier Russ Ramos das

Torhüter-Duo bilden. Als Back-up steht für beide Michael Dolgner bereit, der

schon im letzten Jahr zweiter Mann hinter Russ Ramos war. Damit hat die

Eintracht ein Problem weniger. In der vergangenen Woche beim

Trainingsauftakt der Eintracht sah man auch weitere neue Gesichter auf dem

Eis. Möglicherweise wird man in den kommenden Tagen weitere Neuzugänge

vermelden können. In Sachen Trainer gibt es noch nichts Neues. Der

aussichtsreichste Kandidat weilt derzeit in Urlaub. Somit müssen die ersten

Einheiten von den ehemaligen Spielern Jens Mörschel und dem ehemaligen

Spielertrainer Jay McNeill geleitet werden, so lange die Position des neuen

Trainers noch vakant ist.

Ein Spiegelbild der Saison
Sieg und Niederlage für den Hamburger SV zum Saisonabschluss

​Für das Regionalligateam des Hamburger SV ist seit Sonntagabend die Saison beendet – nach einem finalen Spielwochenende, das wie eine Zusammenfassung der Höhen und ...

Zum Abschluss keine Punkte
Hamburger SV verliert das letzte Auswärtsspiel der Saison

​500 Kilometer Anfahrtsweg nach Chemnitz für ein Spiel um die berühmte „goldene Ananas“, dazu ein Minikader – da war die Erwartungshaltung beim Team des Hamburger SV...

Die Moral bleibt intakt
Hamburger SV ringt die Chemnitz Crashers nach Verlängerung nieder

​Das Erreichen der Finalspiele der Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost war für beide Teams zwar bereits kein Thema mehr – trotzdem boten der Hamburger SV und...

Spitzenspiel steht an
Salzgitter Icefighters empfangen Schönheide

​Wenn es am Sonntag (18 Uhr) zum Aufeinandertreffen der TAG Salzgitter Icefighters und den Schönheider Wölfen kommt, ist es bereits am dritten Spieltag der Meisterru...

Starker Fight nicht belohnt
Hamburger SV verliert auch zweites Spiel der Meisterrunde

​Es hat nicht sollen sein: Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Vergleich zum Auftaktmatch steht der Hamburger SV auch weiterhin ohne Punkte in der Verzahnu...