Heimspielloses Wochenende

4:5 verloren – doch die Nierspanther sind Pokalsieger4:5 verloren – doch die Nierspanther sind Pokalsieger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Wochenende stehen für die Grefrather Panther zwei wichtige Auswärtsspiele auf dem Programm. Am Freitag, 25. Januar, geht es um 20:15 Uhr für das Team um Trainer Adam Grygiel zu den Kobras nach Dinslaken. In der Vorrunde konnte das Team in beiden Begegnungen bezwungen werden, doch das sollte keine Garantie für einen erneuten Erfolg sein.

Am Sonntag sind die Panther im Neusser Südpark zu Gast. Gegen die Löwen konnten die Panther in dieser Saison noch keine Punkte ergattern, obwohl die Spiele sehr knapp zugunsten der Neusser verliefen. Am Südpark waren es die letzten Minuten, die die Panther um wohlverdiente Punkte brachten. Im Heimspiel hingegen war es ein katastrophales zweites Drittel, das den Traum vom Sieg vernichtete. Im Kampf um einen Play-off-Platz, darf sich das Team solche Schwächen nicht leisten.