Harzer Falken besetzen SchlüsselpositionenPotac wird Sportlicher Leiter – Bönning bleib Trainer

Harzer falkenHarzer falken
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neuer sportlicher Leiter der Braunlager ist Jozef Potac, der bereits in der letzten Saison für den Nachwuchs der Falken als Trainer aktiv war. So wird Potac in der kommenden Saison beide Positionen ausfüllen. Damit stellen sich die Falken auch neben dem Eis qualitativ bemerkenswert auf. Der Nachwuchs und dessen Ausbildung ist Hauptbestandteil der Harzer Philosophie, um dauerhaft hochklassiges Eishockey bieten zu können. Dies zeigte sich ebenfalls in der ersten Mannschaft, die unter Trainer Jan Bönning vielen jungen Talenten den Weg in den Seniorenbereich erfolgreich eröffnete, werfen doch wie so häufig höherklassige Vereine ein Auge auf die im Harz aus- und fortgebildeten Jungtalente. Das ist neben dem ersten Platz in der Meisterrunde der Saison 2019/20 auch ein Verdienst des Headcoach der Harzer Falken. Somit verpflichten die Falken als Trainer der ersten Mannschaft Jan Bönning für ein weiteres Jahr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!