Große Party zum letzten Saison-Heimspiel

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Verpasst den Moskitos eine Klatsche“ - unter dieses symbolische Motto haben die Ratinger Ice Aliens das letzte Heimspiel der Saison am kommenden Freitag um 20 Uhr gegen den Essener Rivalen gestellt. Beide Vereine haben sich in den letzten Jahren immer wieder interessante Duelle geliefert und auch in diesem Jahr waren die Spiele immer eng umkämpft. Für das Spiel gegen die Moskitos wurden zusätzlich 5000 Handzettel verteilt.

Ab 17.30 Uhr haben die Fans beider Mannschaften vor der Halle bei Musik von Atomic Event die Möglichkeit, sich bei einem kühlen Alt oder Pils zünftig auf das Spiel einzustimmen. Aufgrund des zu erwartenden großen Andrangs werden die Kassen frühzeitig geöffnet sein. Die ersten 600 Ratinger Fans werden, getreu dem symbolischen Tagesmotto, mit Moskitoklatschen ausgerüstet werden.

Rund um das Spiel sind weitere Aktionen geplant. So wird z.B. bei einer Verlosung nicht nur ein DIN-A0 Mannschaftsposter mit Originalunterschriften, sondern auch die Spielerfahnen derjenigen Akteure, die die Ice Aliens im Laufe der diesjährigen Saison bereits verlassen haben, zu gewinnen sein. Der Erlös der Verlosung ist zu gleichen Teilen für die Werkstatt für Behinderte und den Nachwuchsbereich der Ice Aliens bestimmt. Zum Spiel wurde außerdem eine Gruppe der Behindertenwerkstatt ins Eisstadion eingeladen. In der ersten Drittelpause ist ein Tauziehen von Essener und Ratinger Fans auf dem Eis vorgesehen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!