Grizzlies gewinnen klar gegen Wiehl

Grizzlies gewinnen klar gegen WiehlGrizzlies gewinnen klar gegen Wiehl
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Euregio Grizzlies behaupteten sich in der Landesliga mit 10:4 (3:3, 1:0, 6:1) gegen den TuS Wiehl, stellten diesen Sieg jedoch erst im letzten Drittel sicher. Zu Beginn spielten die Gäste mit mehr Druck und erzielten drei Treffer in Folge gegen die nervösen Hausherren. Diese stellten jedoch innerhalb weniger Sekunden den Anschluss her. Das zweite Drittel startete ausgeglichen mit Torchancen auf beiden Seiten. Dann steigerten sich die Grizzlies immer mehr. In der 40. Minute sorgte Büren für die 4:3-Führung. Das letzte Drittel dominierten die Gastgeber klar. Gegen Ende des Spiels gab es auf dem Eis eine heftige Auseinandersetzung, die damit endete, dass Spieldauer-Disziplinarstrafen ausgesprochen wurden. frühzeitig in die Kabinen verabschiedeten. Das nächste Heimspiel bestreiten die Grizzlies am 23. Oktober. Dann ist auch Christoph Lux nach seiner abgelaufenen Sperre wieder mit von der Partie.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!