Grein wird ein Moskito

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit der Verpflichtung von Stürmer André Grein haben die Moskitos Essen auf die Langzeitverletzung von Christian Nieberle reagiert, der wegen eines Kreuzbandrisses voraussichtlich die komplette Saison ausfallen wird. Der 35-jährige Stürmer ist kein Unbekannter in Essen. So absolvierte er in der Saison 2006/2007 34 Spiele für das Zweitligateam der Moskitos und erzielte sieben Tore und gab 13 Vorlagen. Neben seinen 153 DEL-Einsätzen für die Krefeld Pinguine war er in den vergangenen Jahren durchweg in der 2. Bundesliga oder Oberliga aktiv. In der letzten Spielzeit absolvierte er 45 Partien für den Oberligisten Rostocker EC und schoss dabei 16 Tore und gab 30 Beihilfen. Zu Saisonbeginn wechselte er zum Ligakonkurrenten Neusser EV und führt derzeit ligaweit die Scorerwertung mit 39 Punkten aus 13 Spielen (8 Tore, 31 Assists) an. Trainer Juris Kruminsch in der heutigen Pressemitteilung: „Für mich war bei der Verpflichtung eines neuen Spielers entscheidend, dass er charakterlich in unser junges Team passt. André soll in der Mannschaft eine Führungsrolle übernehmen. Darüberhinaus wird uns seine Erfahrung sehr helfen.“ Die Moskitos hoffen, ihren „Neuen“ bereits am kommenden Wochenende gegen Ratingen und Herne einsetzen zu können.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!