Gelungene Revanche gegen Kadan

Kadan zu Gast im WolfsbauKadan zu Gast im Wolfsbau
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHV Schönheide 09 hat am Samstag im Wolfsbau sein Testspiel gegen den SK Kadan II klar mit 13:6 (7:2, 2:2, 4:2) gewonnen. Damit revanchierten sich die Wölfe für die 3:5-Hinspielniederlage in Tschechien und zeigten sich dabei besonders torhungrig. Erfolgreichster Scorer des Spiels war Daniel Jun, der fünf Tore und fünf Vorlagen zum Kantersieg beisteuerte.

Den nächsten Auftritt des EHV 09 können die Fans dann erst in gut zwei Wochen im Wolfsbau erleben, denn das für Samstag, 17. Oktober, geplante Freundschaftsspiel wird nun definitiv nicht stattfinden, da kein Testspielgegner gefunden werden konnte. Somit heißt es, dem Meisterschaftsauftakt entgegen zu fiebern. Am Samstag, 24. Oktober, um 17 Uhr begrüßen die Wölfe die Akademiker von FASS Berlin zum ersten Meisterschaftsspiel der Saison 2009/10 im Schönheider Wolfsbau.

Tore: 1:0 (2:37) Jun (Jenka), 2:0 (4:13) Jun (Jenka, Krehl/5-4), 3:0 (6:14) Schimming (Lenk, Pietsch), 3:1 (9:13) Schönauer, 4:1 (10:17) Lenk (Weiss, Jun/5-4), 5:1 (11:15) Jun (Krehl, Jenka), 6:1 (13:09) Krehl (Jun, Weiss/5-4), 6:2 (14:45) Januska (Krpensky, Kopne), 7:2 (17:34) Hered (Stütz, Heumann/4-5), 7:3 (22:56) Januska (Kase, Havnacek/5-4), 7:4 (27:30) Toman (Schönauer, Hrdlicka), 8:4 (30:42) Heumann (Jun, Weiss/5-3), 9:4 (35:00) Jenka (Jun), 9:5 (47:59) Toman (Januska, Kopne), 9:6 (52:00) Januska (Toman), 10:6 (52:44) Stütz (Hered, Wolf), 11:6 (53:39) Jun (Jenka, Müller), 12:6 (55:33) Jenka (Jun, Weiss/5-4), 13:6 (58:00) Jun (Müller, Krehl). Strafen: Schönheide 18 + 10 (Hered), Kadan 16. Zuschauer: 228.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!