GEG trifft auf SEG

GEG trifft auf SEGGEG trifft auf SEG
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zeitgleich treffen die Dinslakener Kobras und der EC Bergisch Land aufeinander und nehmen sich die Punkte gegenseitig weg. Im Hinspiel hatte Grefrath mit den Indianern aus Soest keine großen Probleme und siegte mit 11:2. Doch im eigenen Wigwam sind die Gastgeber ein recht unbequemer und kampfstarker Gegner, den man über die gesamte Spielzeit beschäftigen muss. Das Team von Coach Karel Lang ist also gut beraten, ab der ersten Minute Druck auf das Gehäuse der Boerdindianer auszuüben. Achten sollte man insbesondere auf Thomas Ehlert, Jan Siering und Sebastian Sprenger. Die drei Akteure wissen wo das Tor steht und können so manche Abwehr vor Probleme stellen, wenn es genügend Freiräume gibt. Das erste Bully erfolgt am Sonntag um 19 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!