GEC 2001 und Ltd. arbeiten weiter zusammen

4:5 verloren – doch die Nierspanther sind Pokalsieger4:5 verloren – doch die Nierspanther sind Pokalsieger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Grefrather EC 2001 und die Nierspanther Ltd. werden auch in Zukunft weiter zusammenarbeiten. Das garantierte der 2. Vorsitzende des GEC 2001 auf einem Fanclubtreffen am gestrigen Dienstag. Ltd.-Geschäftsführer Thomas König zeigte sich froh darüber, dass man in Grefrath gemeinsam mit ihm weiter erfolgreiches Eishockey bieten möchte. Auch die anwesenden Freunde des Grefrather Eishockeys waren froh darüber nun endlich Klarheit zu haben. König zog eine positive Bilanz der bisherigen Saison: „Ich bin mit dem Saisonverlauf mehr als zufrieden, wir haben den angestrebten vierten Platz erreicht und steigende Zuschauer zahlen zu vermelden. Nun werden wir versuchen, einen der vier Play-off-Plätze zu erreichen. Wir werden uns aber nicht am Wettrüsten der anderen Teams beteiligen.“