Frustrierte Mainzer

Klare Sache gegen Nauheims 1bKlare Sache gegen Nauheims 1b
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer frustrierenden 5:16 (0:4, 4:6, 1:6)-Schlappe im Gepäck kehrten die Mainzer Wölfe am Sonntag vom Auswärtsspiel gegen den EV Bitburg in der Landesliga Hessen zurück. Sperren, sowie Krankheitsfälle und beruflich bedingte Abwesenheiten schwächten die Mannschaft aus Mainz. „Defensiv“ lautete daher auch die Taktik für das erste Drittel, was immerhin knapp 15 gegentorfreie Minuten bescherte. Dann jedoch kamen die Bitburger immer häufiger vor den Mainzer Kasten, in dem Goalie Bernd Gollan oftmals daneben griff. Mainzer Torschützen: Daniel Novak, Sascha Haselsteiner (je 2), Norbert Kraffer.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!