Freier Eintritt für letzte drei Heimspiele

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntagabend, 28. Februar, erwarten die Amateure der Iserlohn Roosters die 1b-Vertretung aus Neuss am Seilersee und greifen damit wieder ins Geschehen um den Verbandsliga-Pokal ein. Verstärkt wird die Mannschaft durch einen kompletten Block aus Klaus Schröders DNL-Mannschaft deren Saison bereits beendet ist. Sowohl für diese Partie (erstes Bully um 19.30 Uhr), als auch für die beiden letzten Heimspiele der Amateure am Doppel-Heimspieltag (5. und 7. März) erhalten die Fans freien Eintritt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!