EVB strebt Revanche an

Bären unterliegen mit 3:6Bären unterliegen mit 3:6
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es gibt einiges gutzumachen für die Bitburger Bären. Nach der herben 3:9-Niederlage im Hinspiel bei den Young Lions Frankfurt, biete sich am Sonntag, 19 Uhr, beim Heimspiel des EVB die Gelegenheit zur Revanche. Das ehrgeizige Ziel der Bitburger: Kein Punktverlust mehr bis zum Saisonende. Wieder zurück im Kader ist Stefan Wanken, der in den Semesterferien wieder zur Verfügung steht. Durch die Freikartenaktion vom Karnevalsumzug in Bitburg gehen die Bären von einer gefüllten Halle und guter Stimmung aus.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!