EV Bitburg startet in die neue Saison

Bären unterliegen mit 3:6Bären unterliegen mit 3:6
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Dienstag, 7. Oktober, geht es endlich los für die Bitburger Bären. Nachdem die Eissporthalle Bitburg seit dem 3. Oktober für den Publikumslauf geöffnet ist, können nun auch alle Abteilungen des EV Bitburg ihr Training aufnehmen. Die erste Mannschaft absolvierte bereits zwei Vorbereitungsspiele obwohl es noch keine Gelegenheit gab ein Training auf dem Eis durchzuführen. Im ersten Testspiel unterlag man dem Euregio EV „Die Grizzlies“ mir 3:8. Das Rückspiel steigt am 17. Oktober in Aachen. Im zweiten Vorbereitungsspiel erwartete die Bären mit den Puckers Luxemburg ein leichterer Gegner. Die Puckers spielen in der Landesliga Rheinland-Pfalz und gelten neben der zweiten Mannschaft des EV Bitburg als Favorit auf die Meisterschaft . Nach 60 Minuten stand es 12:3 für die Bären.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!