ESC hat Berechtigung zum Oberliga-AufstiegESC Wedemark

Lesedauer: ca. 1 Minute

Sicherlich wird die Zuschauerkulisse am Sonntag um 19 Uhr im Mellendorfer Eisstadion auch ein Fingerzeig sein, ob die Wedemärker in der nächsten Saison Oberliga-Eishockey und damit Derbys gegen die Indians und die Hannover Scorpions sehen wollen. „Die Mannschaft ist heiß, sie hat in dieser Saison so viel mehr erreicht als wir erwartet hatten, wir können völlig unbeschwert aufspielen“, so Coach Friedhelm Bögelsack.

„Vizemeister sind wir bereits, der Meistertitel wäre das Sahnehäubchen“, so Reiko Berblinger, der mit seinem verwandelten Penalty am vergangenen Samstag in Langenhagen das Tor zum Finale aufgestoßen hatte. Das Hinspiel gegen den EHC Wolfsburg 1b findet am Samstag, 29. März, um 19 Uhr in der Eishalle in Wolfsburg statt. 

Jetzt die Hockeyweb-App laden!