Erster Fleck auf der weißen Weste

HEG startet in der Regionalliga NRWHEG startet in der Regionalliga NRW
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im letzten Vorrunden-Meisterschaftsspiel der Blizzards vor heimischem Publikum konnte sich die Herner EG erst im Penaltyschießen gegen den Iserlohner EC 1b mit 4:3 durchsetzen. Damit musste die HEG den ersten und einzigen Punkt in der Regionalliga NRW abgeben. Die zweite Mannschaft des DEL-Clubs nahm einen Punkt mit vom Gysenberg und machte damit die Qualifikation für die Oberliga-Aufstiegsrunde perfekt. Die HEG erhielt nach Abpfiff die heiß erwartete Trophäe des NRW-Meisters. Spielerisch überzeugten die Blizzards auch am zweiten Weihnachtstag. Einziger Makel blieb die unzulängliche Chancenverwertung.

Den rund 780 Zuschauern wurde ein einseitiges Spiel geboten. Herner Chancen in Hülle und Fülle, doch aus Herner Sicht sprang nicht genug Zählbares dabei heraus. Anders der IEC. Nach 13 Minuten gingen die Wild Roosters mit 1:0 in Führung. Ein Schock für die Blizzards, der nicht lange anhalten sollte. Denn gute zwei Minuten später war Milan Vanek zur Stelle und traf zum 1:1.

Nach dem Pausentee kamen die Blizzards wie verwandelt aus der Kabine und nach nur 56 Sekunden netzte Shannon McNevan ins obere rechte Eck ein. Wenig später griffen die Unparteiischen ein wenig härter durch. In Unterzahl sowie bei angezeigter Strafe nutzen die Roosters ihre Chance und überwanden den Eugen Michel im Herner Tor. Nur zwei Minuten später, ebenfalls in Unterzahl gingen die Sauerländer dann mit 3:2 in Führung. Herne wurde nun stärker, aber es fehlte das Glück des Tüchtigen.

Das letzte Drittel begann genauso wie das vorherige aufhörte. Herne spielerisch besser, nur Erfolge blieben aus und so dauerte es bis zur 58. Spielminute, ehe Mark Jablonski traf. Im Penaltyschießen hielt Eugen Michel Killerinstinkte seinen Kasten sauber, während alle drei Herner trafen. Kapitän Darius Czerwiec sorgte letztendlich für die Entscheidung.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!