Ernst Köpf gibt Comeback im Capitals-Trikot

Preussen haben die LizenzPreussen haben die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dreieinhalb jähriger Wettkampfpause wird der Co-Trainer der Berlin Capitals, Ernst "Gori" Köpf, am kommenden Wochenende ein überraschendes Comeback auf dem Eis feiern. In den vorentscheidenden Spitzenspielen gegen Wilhelmshaven (Freitag, 21.03., 19:30 Uhr, Deutschlandhalle) und am Sonntag in Timmendorf, wird der 80-fache Nationalspieler in einer Reihe mit Schertz und Fadeev stürmen. "Der Kampf um den Aufstieg in die Oberliga ist nach unserer Niederlage in Halle nochmal richtig eng geworden. Ich will ein Zeichen setzen an das Team, dass jetzt jeder Opfer und 100 Prozent bringen muss", so Köpf. "Ich glaube, dass ich der Mannschaft mit vielen Kleinigkeiten auf dem Eis besser helfen kann, als auf der Bank. Es geht um den Verein, wir müssen unbedingt aufsteigen." Der 34-jährige war dreimal Deutscher Meister (mit Düsseldorf und Köln) und trug bei sechs Weltmeisterschaften und einmal bei olympischen Spielen das DEB-Trikot.

Neuzugang aus Trostberg
Petr Binias verstärkt die Salzgitter Icefighters

​Rund ein Monat ist vergangen seitdem Radek Vit, Trainer und Sportchef der TAG Salzgitter Icefighters, in der Eishalle am Salzgittersee seine vorläufige Mannschaft d...

Verlässlicher Spieler mit Verantwortung
Jörn Reimink bleibt beim EC Nordhorn

​Auch in der kommenden Saison in der Regionalliga kann der EC Nordhorn weiterhin auf Jörn Reimink bauen. Der 28 Jahre alte Verteidiger war nicht nur während der verg...

Stürmer peilt bereits Trainerlaufbahn an
Benjamin Garbe verlängert beim Hamburger SV

​33 Lenze zählt er mittlerweile und kann auf anderthalb Jahrzehnte im leistungsorientierten Herrenbereich zurückblicken: Stürmer Benjamin Garbe vom Hamburger SV. ...

ECW Sande trainiert zunächst in Bremerhaven
Jadehaie starten in die Saisonvorbereitung

​Nach dem Aufstieg in die Regionalliga Nord hat der ECW Sande die Sommerpause genutzt, um seinen Kader zu verstärken. Insgesamt neun Neuzugänge werden Trainer Sergey...

„Ich möchte dem Eishockeysport in Nordhorn helfen“
Kevin Schophuis zurück beim EC Nordhorn

​Erfreuliche Nachrichten beim EC Nordhorn: Der Regionalligist kann in der kommenden Spielzeit auf einen weiteren starken Rückkehrer bauen – denn Kevin Schophuis kehr...